dergepflegtehund
Home Aktuelles Pflege Sonstiges Galerie Adresse Impressum

Ich darf mich vorstellen 

2006 machte ich eine intensive Ausbildung zum Hundecoiffeur in einer

Hundescherschule und habe im April 2006 meinen eigenen Hundesalon

eröffnet.

 

Meine Kunden schätzen es, dass ich zuerst mit ihren Hunden viel und ruhig

rede, ich den Hunden die Zeit gebe sich an die Umgebung und an das

„neue Fremde“ zu gewöhnen. Die Tiere haben somit nicht das Gefühl in

einer Stresssituation zu sein und danken es mir, in dem sie ruhig und

gelassen bleiben, auch wenn es ab und zu etwas ziepen sollte.

Meine Devise lautet:

„Je nervöser der Hund, desto ruhiger arbeite ich mit ihm“.

Denn, wenn der Hundefriseur unruhig ist, überträgt es sich auf den Hund

und „zwei Nervöslinge“ ergeben kein gutes Team. Darunter leidet auch

 schlussendlich die Frisur.

Es versteht sich von selbst, dass Betäubungsmittel  in meinem Salon nicht

verloren haben. Selbst Maulkörbe kommen so gut wie nie zum Einsatz.